Aktionär werden

 

Aktieneinlage

Jeder Aktionär verfügt über die gleichen Anteile von Aktien. Eine Aufstockung oder Herabsetzung ist nicht möglich.

Die Anteile werden unangreifbar und festverzinst angelegt und bei positivem Ergebnis entsprechend der Satzung verzinst.

Die Einlage jedes Aktionärs beläuft sich auf 3.067,75 Euro. Bisher sind in den fast 40 Jahren des Bestehens der CKV Business Group AG,
vormals CKV GmbH, die Stammeinlagen bzw. das Aktienkapital immer konstant geblieben.

Eine Veränderung des Aktienkapitals erfolgt nur in Absprache mit den Aktionären. Natürlich verfügt jeder Aktionär über die Möglichkeit der Kontrolle.

Die einzelnen Vermögensstände der CKV Business Group AG sind über die Bilanz jederzeit abrufbar.

Ihr Udo Stanislaus

Vorstandsvorsitzender der
CKV Business Group AG
Pettenkoferstraße 16-18, 10247 Berlin
Tel.: 0700 – 00 02 58 24
e-mail: u.stanislaus@ckv.ag